Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
Titel
Bill Gates, Kesha und Tom im Siegerland. Kinder und ihre Lernbiografien – Beiträge aus dem Projekt LISA&KO
Weitere BeteiligteWagener, Anna Lena [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungSiegen : Universität, Arbeitsgruppe Primar- und Sekundarstufe 2012, 265 S.
Dokument
Lizenz des Dokumentes Deutsches Urheberrecht
Schlagwörter (Deutsch)Lehr-Lern-Forschung; Kindheitsforschung; Schulbildung; Außerschulisches Lernen; Außerschulischer Lernort; Fachdidaktik; Lernen; Lebenswelt; Lernprozess; Lebensbedingungen; Lernentwicklung; Kind; Jugendlicher; Biografie; Lernbiografie; Kindheit; Lehrerausbildung; Lehramtsstudent; Persönlichkeitsentwicklung; Entwicklungspsychologie; Sozialpädagogik; Soziale Entwicklung; Armut; Sozialer Hintergrund; Familie; Familiensituation; Soziale Herkunft; Soziales Verhalten; Sprachkompetenz; Schriftspracherwerb; Lesen; Projekt; Empirische Forschung; Qualitative Forschung; Quantitative Forschung; Längsschnittuntersuchung; Fallstudie; Methode; Deutschland
TeildisziplinSozialpädagogik
Pädagogische Psychologie
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Das Projekt „Lernbiographien im schulischen und außerschulischen Kontext“ (LISA&KO) geht den Verbindungen zwischen lebensweltlichen und schulischen bzw. fachbezogenen Lernprozessen inhaltlich wie auch forschungsmethodisch systematisch nach. Einerseits sollen die Lebensbedingungen und -erfahrungen, andererseits die fachlichen Lernentwicklungen von heutigen Kindern und Jugendlichen in verschiedenen Dimensionen und aus unterschiedlichen Perspektiven über Serien von Fallstudien im Längsschnitt dokumentiert werden. Bereits erprobte qualitative und quantitative Forschungszugänge der gegenwärtigen Lehr-Lern-Forschung und der Kindheitsforschung werden dabei miteinander kombiniert. Im vorliegenden Band werden die Konzeption des Projekts und Erfahrungen aus seiner Umsetzung dokumentiert – ergänzt um eine Reihe von Fallstudien, die Vorgehen und Ertrag des Projekts beispielhaft veranschaulichen. (Autor)
enthält Beitrag:Lernbiografien im schulischen und außerschulischen Kontext. Resümee eines Projekts nach mehr als zehnjähriger Forschung
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am07.05.2021
Empfohlene ZitierungWagener, Anna Lena [Hrsg.]: Bill Gates, Kesha und Tom im Siegerland. Kinder und ihre Lernbiografien – Beiträge aus dem Projekt LISA&KO. Siegen : Universität, Arbeitsgruppe Primar- und Sekundarstufe 2012, 265 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-221334
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)