Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:  
Titel
Demokratie lernen in der Schule. Politische Bildung als Aufgabe für alle Unterrichtsfächer
Weitere BeteiligteAmmerer, Heinrich [Hrsg.]; Geelhaar, Margot [Hrsg.]; Palmstorfer, Rainer [Hrsg.]
OriginalveröffentlichungMünster ; New York : Waxmann 2020, 234 S. - (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung; 9)
Dokument
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Demokratische Bildung; Demokratie; Politische Bildung; Partizipation; Fachdidaktik; Politisches Engagement; Demokratisches Verhalten; Handlungsfähigkeit; Lehrerbildung; Unterricht; Fächerübergreifender Unterricht; Interdisziplinarität; Lehramtsstudent; Politikwissenschaft; Museumspädagogik; Didaktik; Kompetenz; Kompetenzorientierung; Politische Didaktik; Curriculum; Lehrplan; Rechtswissenschaft; Schulrecht; Museum; Lernort; Geschichtsunterricht; Lateinunterricht; Sozialkunde; Handlungskompetenz; Interkulturelle Bildung; Fremdsprachenunterricht; Mehrsprachigkeit; Italienischunterricht; Spanischunterricht; Französischunterricht; Russischunterricht; Humor; Englischunterricht; Literaturunterricht; Rezeptionsästhetik; Philosophieunterricht; Psychologieunterricht; Gruppe <Soz>; Gruppenzugehörigkeit; Identität; Populismus; Moral; Sportunterricht; Bewegung <Phys>; Naturwissenschaftliche Bildung; Naturwissenschaftlicher Unterricht; Klimawandel; Österreich
TeildisziplinSchulpädagogik
Fachdidaktik/sozialkundlich-philosophische Fächer
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
ISBN978-3-8309-4194-1; 978-3-8309-9194-6
SpracheDeutsch
Erscheinungsjahr
BegutachtungsstatusPeer-Review
Abstract (Deutsch):Junge Menschen zur aktiven Teilhabe an der Demokratie zu ermuntern und zu befähigen, ist ein Auftrag, der sich an alle Unterrichtsfächer richtet – schließlich bietet jedes Fach je eigene Perspektiven, Fragestellungen und Methoden, die zur Erfassung, Diskussion und Lösung komplexer gesellschaftlicher Problemlagen hilfreich sind. Dieser auch an Lehrkräfte und Studierende adressierte interdisziplinäre Sammelband will mehrere Möglichkeiten aufzeigen, wie demokratiepolitische Fragestellungen im Unterricht angesprochen werden können. Er führt in die theoretischen Grundlagen der Demokratiebildung ein und versammelt Beiträge insbesondere der kultur- und geisteswissenschaftlichen Fachdidaktiken. (Verlag)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
BestellmöglichkeitKaufmöglichkeit prüfen in buchhandel.de
Eintrag erfolgte am05.08.2020
Empfohlene ZitierungAmmerer, Heinrich [Hrsg.]; Geelhaar, Margot [Hrsg.]; Palmstorfer, Rainer [Hrsg.]: Demokratie lernen in der Schule. Politische Bildung als Aufgabe für alle Unterrichtsfächer. Münster ; New York : Waxmann 2020, 234 S. - (Salzburger Beiträge zur Lehrer/innen/bildung; 9) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-205025 - DOI: 10.31244/9783830991946
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)