search

Advanced Search

Ariadne Pfad:

Inhalt

details

Monograph, Collected Work or primary publication accessible at
URN:
Title
Dokumentation der Erhebungsinstrumente des Projekts "Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschulkindern" (PERLE). Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien. Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht
Authors GND-ID; ; GND-ID ORCID
Other contributors (e.g. editor)Lipowsky, Frank [Hrsg.]; Hess, Miriam [Hrsg.]; Denn, Ann-Katrin [Hrsg.]
SourceFrankfurt am Main : GFPF; DIPF 2019, 698 S. - (Materialien zur Bildungsforschung; 23/4)
related to:Dokumentation der Erhebungsinstrumente des Projekts "Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschülern" (PERLE). 1. PERLE-Instrumente: Schüler, Lehrer & Eltern (Messzeitpunkt 1)
Dokumentation der Erhebungsinstrumente des Projekts "Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschülern" (PERLE). 2. PERLE-Instrumente: Schüler, Eltern (Messzeitpunkte 2 & 3)
Dokumentation der Erhebungsinstrumente des Projekts "Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschulkindern" (PERLE). 3. Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien
Document
Keywords (German)Persönlichkeitsentwicklung; Lernentwicklung; Kognitive Entwicklung; Intelligenz <Psy>; Kreativität; Selbstkonzept; Einstellung <Psy>; Familienleben; Eltern; Kind; Grundschule; Primarbereich; Schuljahr 01; Schuljahr 02; Lehrer; Schüler; Schülerleistung; Lernen; Anfangsunterricht; Deutschunterricht; Mathematikunterricht; Kunstunterricht; Unterrichtsforschung; Unterrichtsgestaltung; Unterrichtsqualität; Videoaufzeichnung; Unterrichtsanalyse; Empirische Untersuchung; Messverfahren; Test; Fragebogen; Befragung; Videoanalyse; Längsschnittuntersuchung; Deutschland
sub-disciplineEmpirical Educational Research
Curriculum and Teaching / School Pedagogy
Corporate ContributorsGFPF, Gesellschaft zur Förderung pädagogischer Forschung e.V.; DIPF, Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation
Document typeMonograph, Collected Work or primary publication
ISBN978-3-923638-57-4
LanguageGerman
Year of creation
review statusPublishing House Lectorship
Abstract (German):Mit einem längsschnittlichen Mehrebenen-Design untersucht die Studie PERLE multikriterial die Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschulkindern in staatlichen und privaten Schulen einiger neuer deutscher Bundesländer (hauptsächlich Sachsen, aber auch Berlin, Thüringen und Mecklenburg-Vorpommern) vom Schuleintritt bis zum Ende des vierten Schuljahres. … Als unabhängige Variablen wurden in der PERLE-Studie insbesondere Merkmale des Unterrichts und der Lehrkräfte, aber auch familiäre Lebens- und Lernbedingungen der Schüler erhoben. Als Instrumente kamen neben Testungen und Befragungen der Schüler zu Schuleintritt und am Ende jeder Klassenstufe mehrere Fragebögen für Eltern und Lehrkräfte (für diese außerdem Unterrichtstagebücher) zum Einsatz. … In jedem der drei einbezogenen Fächer Deutsch, Kunst und Mathematik untersuchte PERLE den Unterricht mit einer Videostudie. Die drei Videostudien fanden in der ersten Projektphase statt, als die Schüler im ersten und zweiten Schuljahr waren. … Im vorliegenden Band werden weitere Beobachtungsmanuale veröffentlicht, die im Rahmen der drei PERLE-Videostudien entwickelt wurden. Dabei handelt es sich um vertiefende Analysen zu speziellen Fragestellungen der Unterrichtsgestaltung und -qualität. (DIPF/Orig.)
Statistics Number of document requests
Checksumschecksum comparison as proof of integrity
Purchase orderCheck the possibility to purchase this document on buchhandel.de (only in German)
Date of publication30.04.2019
Suggested CitationHess, Miriam; Denn, Ann-Katrin; Lipowsky, Frank: Dokumentation der Erhebungsinstrumente des Projekts "Persönlichkeits- und Lernentwicklung von Grundschulkindern" (PERLE). Technischer Bericht zu den PERLE-Videostudien. Band 2: Beobachtungssysteme zur Beschreibung und Qualität von Grundschulunterricht. Frankfurt am Main : GFPF; DIPF 2019, 698 S. - (Materialien zur Bildungsforschung; 23/4) - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-170813
export files

share content at social platforms (only available with Javascript turned on)