Suche

Erweiterte Literatursuche

Ariadne Pfad:

Inhalt

Detailanzeige

Monographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung zugänglich unter
URN:
DOI:
Originaltitel
Dramapädagogik-Tage 2020. Conference proceedings of the 6th annual conference on performative language teaching and learning
ParalleltitelDrama in education days 2020
Weitere BeteiligteGiebert, Stefanie [Hrsg.] ORCID; Göksel, Eva [Hrsg.] ORCID
Originalveröffentlichung2022, 240 S.
veraltete Version von:Dramapädagogik-Tage 2020. Conference proceedings of the 6th annual conference on performative language teaching and learning
Dokument (4.951 KB)
Lizenz des Dokumentes Lizenz-Logo 
Schlagwörter (Deutsch)Theaterpädagogik; Dramapädagogik; Fremdsprachenunterricht; Englischunterricht; Deutsch als Fremdsprache; Szenische Interpretation; Szenisches Verstehen; Kulturelle Bildung; Zweitsprachenerwerb; Lehrerbildung; Lernen; Hochschule; Hochschullehre; Fremdsprache; Online-Kommunikation; Digitalisierung; Pandemie; COVID-19; Sozialer Kontext; Technologische Entwicklung; Literaturunterricht; Methode; Wortschatzarbeit; Musik-Text-Beziehung; Unterrichtsmethode; Französischunterricht; Hochschuldidaktik; Mehrsprachigkeit; Lehramtsstudiengang; Spracherwerb; Arbeitsmarkt; Arbeitsloser; Sprachkultur; Stummfilm; Fernunterricht; Isolation; Online-Angebot; Konferenzschrift
TeildisziplinErwachsenenbildung / Weiterbildung
Fachdidaktik/Sprache und Literatur
DokumentartMonographie, Sammelwerk oder Erstveröffentlichung
SpracheMehrsprachig
Erscheinungsjahr
Begutachtungsstatus(Verlags-)Lektorat
Abstract (Deutsch):Der Tagungsband zur 6. Konferenz zu Drama und Theater im Fremd- und Zweitsprachenunterricht versammelt Tagungsbeiträge aus den Bereichen Grundlagen, Forschung und Praxis. Die Beiträge, die auf Plenarvorträgen, Präsentationen und Workshops basieren, umfassen unter anderem folgende Themen: perfomativer Fremdsprachenunterricht online, Fremdsprachenunterricht in Pandemiezeiten, performative Methoden in der Lehrer*innenbildung, Theater in sozialen Kontexten, Dramamethoden zur Erkundung kontroverser Themen, die Rolle des Spielleiters in szenischen Workshops, sowie die Einbindung von Musik, Stummfilm und chorischem Sprechen im Fremdsprachenunterricht. (Herausgeberinnen)
Abstract (Englisch):The conference proceedings of the 6th Conference on Drama and Theatre in Foreign and Second Language Teaching offer conference contributions on research and practice, based on keynote talks, conference presentations and conference workshops. The articles discuss for example the role of performative language teaching and learning in pandemic times and online settings, the impact of performative methods on teacher training, and theatre in social contexts. The workshop reports focus for example on drama for discussing controversial topics in a language classroom, the role of the facilitator scenic workshop, the integration of silent film, and of choral speaking in language teaching. (Editors)
StatistikAnzahl der Zugriffe auf dieses Dokument Anzahl der Zugriffe auf dieses Dokument
PrüfsummenPrüfsummenvergleich als Unversehrtheitsnachweis
Eintrag erfolgte am24.08.2022
QuellenangabeGiebert, Stefanie [Hrsg.]; Göksel, Eva [Hrsg.]: Dramapädagogik-Tage 2020. Conference proceedings of the 6th annual conference on performative language teaching and learning. 2022, 240 S. - URN: urn:nbn:de:0111-pedocs-252957 - DOI: 10.25656/01:25295
Dateien exportieren

Inhalt auf sozialen Plattformen teilen (nur vorhanden, wenn Javascript eingeschaltet ist)